Schönheit

Erste Hilfe, wenn jemand einen Fremdkörper verschluckt

Erste Hilfe, wenn jemand einen Fremdkörper verschluckt

eine Einleitung :

Wenn Sie einen Fremdkörper verschlucken, passiert er normalerweise unvermindert Ihr Verdauungssystem. Andererseits können manche Fremdkörper in der Speiseröhre (dem Weg vom Rachen zum Magen) stecken bleiben.Was tun, wenn man einen Fremdkörper verschluckt?

Wenn ein Fremdkörper in der Speiseröhre steckt. Wir müssen es möglicherweise entfernen, insbesondere wenn das Objekt:

Ein sich verjüngender Knochen sollte so schnell wie möglich entfernt werden, um Reizungen und Verletzungen der Speiseröhrenschleimhaut zu vermeiden.

Eine kleine Batterie, die für Uhren oder Autosteuergeräte eingesetzt wird, die durch das Zusammenwirken ihrer Materialien schnell Schäden an der Speiseröhre verursacht, die schwere Verbrennungen im Rachen oder in der Speiseröhre verursachen können.

Wenn eine Person in der Lage ist, kräftig zu husten, sollte sie weiter husten. Wenn die Person jedoch erstickt und nicht weinen, lachen oder sprechen kann, müssen einige Erste-Hilfe-Maßnahmen befolgt werden, um diesen Fremdkörper zu entfernen, ohne der verletzten Person Schaden zuzufügen. Was tun, wenn Sie einen Fremdkörper verschlucken?

 

Erstens: Schläge auf den Rücken geben:

Der Sanitäter muss auf der Seite des Verletzten stehen (Würgen). Er muss seinen Arm auf die Brust der erstickenden Person legen, um Unterstützung zu erhalten. Beuge die erstickende Person in der Taille, sodass ihr Körper parallel zum Boden ist. Und schlagen Sie mit fünf separaten Schlägen mit dem Handballen auf den Rücken zwischen den Schulterblättern des Halsbandes, so dass die Schläge auf den Rücken durch einen sanften Stoß gezogen werden, den die Hand auf die Rückseite des Halsbandes ausführt.

Was das Ersticken von Kindern betrifft, muss der Sanitäter hinter ihm knien und die vorherigen Schritte anwenden.

 

Zweitens: Führen Sie fünf abdominale Stöße durch (Heimlich-Manöver):

Der Sanitäter steht hinter dem Halsband und hält seine Hände, dann drückt er den Bauch unterhalb des Brustbeins fünf Mal nach oben.

Drittens: Die 5 Schläge auf den Rücken müssen mit 5 Stößen auf den Bauch abgewechselt werden, bis die Blockade gelöst und der Fremdkörper ausgestoßen ist.

Wenn Sie der einzige Sanitäter sind, wenden Sie Schläge auf den Rücken und Bauch an, bevor Sie 112 um Hilfe rufen.

Schritte für das Heimlich-Manöver an einer anderen Person:

1 – Stellen Sie sich hinter das Halsband:

Stellen Sie einen Fuß vor den zweiten Fuß, um das Gleichgewicht zu halten. Dann legen Sie Ihre Arme um die Taille. Dann entfernen Sie die Person ein wenig nach vorne.

2- Machen Sie eine Faust mit einer Hand :

Machen Sie mit einer Hand eine Faust und stützen Sie sie mit der zweiten leicht über dem Bauchnabel des Opfers ab.

3 – Halten Sie die andere Hand:

Und drücken Sie mit einem schnellen Liegestütz fest auf den Bauch, als ob Sie die Person hochtragen möchten.

4 – Führen Sie 5-10 physische Kompressionen durch, bis das festsitzende Objekt herauskommt.

Wenn Sie alleine sind, wie wenden Sie Heimlich auf sich selbst an:

 
  1. Lege deine Faust etwas oberhalb des Bauchnabels auf deinen Bauch.
  2. Fassen Sie die Faust Ihrer anderen Hand und lehnen Sie sich gegen einen festen Gegenstand wie einen Stuhl oder Tisch.
  3. Hebe deine Faust nach innen und oben.

Wenn der Artikel hilfreich war, abonnieren Sie bitte unsere Facebook-Seite, um alle Neuigkeiten zu erhalten https://www.facebook.com/HEALTH00FOR00ALL/

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"