Unkategorisiert

10 Hausmittel für strahlende Haut

10 Hausmittel für strahlende Haut

Ihre Haut ist Ihr größtes Organ. Sie sollten sich also darum kümmern. Strahlende Haut gilt gemeinhin als Zeichen von Gesundheit und Vitalität. Andererseits kann stumpfe, trockene Haut dazu führen, dass Sie sich weniger als Ihr bestes Selbst fühlen.

Hier sind zehn Produkte und Änderungen des Lebensstils. Sie können sie in Ihre Schönheits- und Hautpflegeroutine integrieren, Sie haben wahrscheinlich schon alles, was Sie brauchen, in Ihrem Küchenschrank: Das sind Hausmittel für strahlende Haut.

 

1- Beruhigen Sie die Haut mit Kokosöl :

       Kokosöl hat entzündungshemmende und heilende antioxidative Eigenschaften. Aber die Verwendung von Kokosnussöl im Gesicht funktioniert möglicherweise nicht für alle Hauttypen. Verwenden Sie es nicht, wenn Sie allergisch gegen Kokosnuss sind. Wenn Sie es ohne Irritationen auftragen können, kann es nach Methoden verwendet werden.

  • Abschminken
  •  Beruhigen Sie Ihre Hautbarriere.
  • Fördert das Erscheinungsbild taufrischer, gesunder Haut unter der Oberflächenschicht.

Kokosöl ist ein guter Feuchtigkeitsspender. Versuchen Sie, eine kleine Menge Kokosöl auf Ihr Gesicht zu massieren und einige Minuten einwirken zu lassen, bevor Sie es mit Ihrem normalen Reinigungsmittel abwaschen.

 

2- Verwendung von Aloe Vera zur Erhaltung einer starken und gesunden Haut :

Aloe Vera hat heilende Eigenschaften und kann das Wachstum neuer Zellen anregen. Es beruhigt und spendet Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen.Die Verwendung von Aloe Vera kann Ihrer Haut nach dem täglichen Waschen Ihres Gesichts einen gesunden Glanz verleihen. Sie können allergisch gegen Aloe Vera sein, testen Sie es, indem Sie eine kleine Menge auf die Haut des Unterarms auftragen. Wenn innerhalb von 24 Stunden keine Reizung auftritt, gilt die Verwendung von Aloe Vera als sicher.

 

3- Befeuchten Sie Ihr Gesicht richtig :

Befeuchten Sie Ihre Haut mit Produkten, die Feuchtigkeit speichern, die Heilung fördern und antioxidative Eigenschaften haben, um ein strahlendes, jugendliches Aussehen zu fördern. Peelen Sie Ihre Haut nicht, wenn Sie sich trocken anfühlen, und lassen Sie die Feuchtigkeitscreme nicht aus. Nur weil meine Haut fettig ist, trage Feuchtigkeitscreme auf deine Haut auf. Wenn es noch nass ist vom Duschen oder Spülen des Gesichts. Dadurch wird überschüssige Feuchtigkeit eingeschlossen, anstatt an der Oberfläche zu arbeiten, um Ihr Gesicht glatt zu machen.

4- Tragen Sie täglich Sonnencreme auf .

Sonnencreme kann zu einem Lichtschutzfaktor von 15 oder höher führen. Es beugt Hautkrebs vor und schützt die Haut auch vor schädlichen UV-Strahlen. Es schützt auch vor Lichtalterung, dem Alterungsprozess der Haut. Verwenden Sie auch an regnerischen oder bewölkten Tagen morgens Sonnencreme.

 

5. Finden Sie eine effektive Reinigungsroutine.

Sie möchten Ihrer Haut nicht Feuchtigkeit entziehen, indem Sie sie zu oft waschen, und Sie möchten Ihre Poren nicht dazu anregen, viel zusätzliches Öl zu produzieren.Um das zusätzliche Waschen auszugleichen, waschen Sie normalerweise Ihr Gesicht, nachdem Sie geschwitzt haben Morgens und kurz vor dem Schlafengehen das Gesicht waschen ist die ideale Zeit für eine gesunde Haut.

6- Rauchen und Passivrauchen vermeiden:

Wenn Ihre Haut Zigarettenrauch ausgesetzt ist, bedecken Sie Ihr Gesicht mit allen Arten von chemischen Toxinen, und dies erhöht den oxidativen Stress in Ihren Hautzellen, der zu vorzeitiger Alterung führt. Wenn Sie rauchen, betrachten Sie Ihre Haut als einen weiteren Grund, mit dem Rauchen aufzuhören.

7. Trinken Sie mehr Wasser

Ihre Haut besteht aus Zellen, die Wasser benötigen, um gut zu funktionieren. Die Verbindung zu Trinkwasser und gesunder Haut geht weiter. Aber mindestens eine Studie aus dem Jahr 2015 kam zu dem Schluss, dass es einen starken Zusammenhang zwischen dem Trinken von mehr Wasser und einer gesunden Haut gibt.Sie ​​sollten mindestens acht Gläser Wasser pro Tag trinken.

 

8- Essen Sie gesunde Lebensmittel für Ihre Haut :

Eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, fördert die Vitamine und Antioxidantien Ihres Körpers. Der Verzehr gesunder Fette wie Fischöl und der Verzicht auf verarbeitete Lebensmittel, die viele Konservierungsstoffe enthalten, können in direktem Zusammenhang mit einer gesunden Haut stehen.

9. Probiotika einnehmen:

Die Einnahme probiotischer Nahrungsergänzungsmittel kann:

  • Stärken Sie Ihr Immunsystem.
  • Verbessert die Verdauung.
  • Reduzieren Sie Blähungen und Entzündungen im Verdauungssystem.

              Laut einer Studie aus dem Jahr 2014 sind Probiotika eine Stunde für gesundes Haar und strahlende Haut      

auch klar.

10- Verkürzung der Duschdauer:

Dampf und Hitze können die Poren öffnen und Ihnen bei der Entgiftung helfen, aber heißes Wasser, das länger als ein paar Minuten auf Ihrer Haut läuft, kann Öl von Ihrer Haut entfernen und sie müde und stumpf aussehen lassen. Versuchen Sie, den Kontakt Ihrer Haut mit sehr heißem Wasser zu reduzieren. Sie können auch erwägen, die Temperatur im letzten Teil Ihrer Dusche zu kühlen, um die Durchblutung zu verbessern, was Ihrem Gesicht ein frischeres und jüngeres Aussehen verleihen kann.

Schließlich ist die Pflege Ihrer Haut eine Form der Selbstpflege, die sich manchmal in sichtbar strahlender Haut auszahlen kann Stress, Ernährungsmängel, hormonelle Ungleichgewichte und andere Gesundheitszustände können es noch schwieriger machen, strahlende Haut zu bekommen. Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt oder Dermatologen, wenn Sie sich Sorgen um Ihre Haut machen. Stumpfe, trockene, schuppige oder fleckige Haut kann ein Symptom für andere Gesundheitszustände sein.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"