Unkategorisiert

Nur in 5 Minuten weiße Zähne bekommen

Nur in 5 Minuten weiße Zähne bekommen

Das schöne Aussehen Ihrer Zähne verleiht Ihrer Schönheit einen unvergleichlichen Glanz, ganz zu schweigen von der Gesundheit Ihrer Zähne.

Ein Lächeln sieht nicht schön aus, wenn Ihre Zähne nicht weiß und schön sind. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie in nur 5 Minuten schöne weiße Zähne bekommen:

1- Zähneputzen mit Zahnpasta:

 Das tägliche Zähneputzen ist das Wichtigste. Damit Ihre Zähne sauber und glänzend bleiben, sollten Sie jetzt damit beginnen, wenn Sie nicht regelmäßig putzen.

Wenn Sie Ihre Zähne täglich putzen und Ihre Zähne immer noch gelb werden. Versuchen Sie, viel zu putzen, besonders nach dem Essen oder Trinken, da dies zu einer Gelbfärbung der Zähne führen kann, wenn Sie nicht gereinigt werden.

 

Wenn Sie Ihre Zähne nicht sofort nach dem Verzehr von säurehaltigen Speisen oder Getränken putzen, können diese zu Erosion führen. Um Ihrem Lächeln mehr Glanz zu verleihen, versuchen Sie es mit einer aufhellenden Zahnpasta. Diese Arten von Zahnpasta verwenden milde Schleifmittel, die helfen können, hartnäckige Flecken von Zahnoberflächen zu entfernen.

Es wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie Probleme mit der Verwendung von Zahnpasta haben.

2- Ölziehen:

Ölziehen ist eine traditionelle Zahnaufhellungsbehandlung der Indianer. Diese Technik zielt auch darauf ab, die Mundgesundheit und Mundhygiene zu verbessern. Im Allgemeinen muss das Öl beim Ölziehen in den Mund genommen werden. Für das Ölziehen kann jedes Öl verwendet werden.

Meistens werden aber Sonnenblumenöl und Sesamöl verwendet, auch Kokosöl ist eine gute Wahl. Weil es einen köstlichen Geschmack hat und auch andere gesundheitliche Vorteile bietet. Ölziehen ist sehr wohltuend.

Da es hilft, viele Arten von Bakterien aus dem Mund zu entfernen, verursachen diese Bakterien Plaque. Und machen Sie Ihre Zähne gelb, so dass Ölziehen für Sie sehr vorteilhaft sein kann.

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass es für die Zahnaufhellung nützlich ist. Aber Menschen, die dieses Verfahren angewendet haben, sind mit den Ergebnissen zufrieden.Außerdem schadet es nicht, mit Ölziehen zu experimentieren.

Um den Prozess des Ziehens von Kokosnussöl durchzuführen. Nehmen Sie einen Esslöffel davon und stecken Sie ihn in den Mund.Fahren Sie mit dieser Aktion 15 Minuten 20 Minuten lang fort.

3- Pinsel mit Natron und Wasserstoffperoxidpaste:

Backpulver hat zahnaufhellende Eigenschaften, weshalb es in Zahnpasta-Werbespots so beliebt ist. Aufgrund seiner mäßig abrasiven Natur hilft es beim Reiben der Flecken von der Oberfläche der Zähne.

Andererseits ist Wasserstoffperoxid ein natürliches Bleichmittel.

Es hilft auch bei der Abtötung von Bakterien. Seit vielen Jahren verwenden Menschen auch Wasserstoffperoxid, um Bakterien auf Wunden abzutöten.

Was würde passieren, wenn Sie aus den beiden Materialien eine Zahnpasta herstellen könnten, eine ideale Lösung für die Zahnaufhellung? Nehmen Sie 1 Esslöffel Backpulver und 2 Esslöffel Wasserstoffperoxid.

Mischen Sie den gesamten Inhalt und Sie erhalten am Ende einen Teig. Verwenden Sie diese Zahnpasta, um Ihre Zähne regelmäßig zu putzen.Es ist keine Zauberei, Sie werden nicht nach nur einer Sitzung superglänzende Zähne bekommen.

Verwenden Sie diese Methode täglich und Sie werden irgendwann den Unterschied bemerken.

 

4 – Reiben Sie die Schalen von Bananen, Orangen und Zitronen:

Genau wie der Besitzer des Öls wird diese Behandlung auch nicht durch wissenschaftliche Forschung unterstützt, aber die Menschen, die es auf sich selbst angewendet haben, sind mit den Ergebnissen zufrieden, außerdem enthält es keine schädlichen Chemikalien, also warum nicht. Um diesen Vorgang durchzuführen, nehmen Sie die Schale der Banane, Orange und Zitrone und reiben Sie sanft Ihre Zähne.

Setzen Sie diesen Vorgang zwei Minuten lang fort, spülen Sie dann Ihren Mund gut aus und putzen Sie Ihre Zähne.

Fruchtschalen enthalten Zitronensäure, die theoretisch hilft, die Zähne aufzuhellen.Wenn Sie unter Empfindlichkeitsproblemen leiden, ist Ihr Zahnschmelz möglicherweise schwach.In diesem Fall wird es nicht empfohlen, dieses Mittel zu verwenden, wenn Sie es bereits versucht haben und Gesicht das Problem in Ihren Zähnen, also sollten Sie den Arzt aufsuchen.

5- Ernähren Sie sich reich an Obst und Gemüse:

Es ist bekannt, dass knackiges Obst und Gemüse beim Kauen Plaque von Ihren Zähnen entfernt. Natürlich ersetzt es das Zähneputzen nicht, aber jede Behandlung ist eine hervorragende Behandlung, wenn sie die erwarteten Ergebnisse liefert. Darüber hinaus sind Obst und Gemüse Es ist bekannt, dass es sehr vorteilhaft für Ihre allgemeine Gesundheit und gut für Ihre Zähne ist.

 Zwei Früchte, die behaupten, Ihre Zähne aufzuhellen, sind Ananas und Erdbeere. Das Bromelain-Enzym, das in Ananas enthalten ist, entfernt effektiv Verfärbungen und ist auch nützlich bei der Zahnaufhellung im Allgemeinen.Andererseits enthalten Erdbeeren Apfelsäure, die dafür bekannt ist, Verfärbungen von den Zähnen zu entfernen und sie weißer erscheinen zu lassen.

 

Geh endlich zum Arzt.

Wenn keine der oben genannten Behandlungen bei Ihnen zu wirken scheinen und Ihre Zähne immer gelber werden, müssen Sie möglicherweise zum Zahnarzt gehen, der verschiedene Dinge tut, einschließlich Zahnimplantate, Zahnveneers usw.

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"